map

Wir über uns

Entstehung und Geschichte

Unser Institut hat eine lange Tradition. Bereits in den 1980er Jahren gab es in Bonn das 'Institut für Terrorismusforschung'. Es wurde vom ehemaligen Präsidenten des Landesamtes für Verfassungsschutz Hamburg, Hans Josef Horchem, gegründet. Sein Stellvertreter war der Historiker und Sicherheitsexperte Rolf Tophoven.

In den 1990er Jahren sank das allgemeine öffentliche Interesse an der Analyse politischer Gewalt und sicherheitspolitischen Fragestellungen, so dass das Institut seine Arbeit vorübergehend einstellte. Dies änderte sich jedoch ab 1998 und insbesondere nach den Terroranschlägen des 11. September 2001. Zudem wurde eine Einbettung traditioneller Bereiche politischer Gewalt in einen breiten sicherheitspolitischen Kontext immer notwendiger.